radiohongkong.de home
EED - Evangelischer Entwicklungsdiensted WEED - Weltwirtschaft, Ökologie und Entwicklung
 
weitere videos
aktuelle videos
WTO 05 Vorberichterstattung
heisse Themen in Hongkong
schnipsel Die Rolle der EU in der WTO
Die Rolle der EU in der WTO
Die EU stellt sich selbst oft als sanfter Verhandlungspartner in der WTO dar, sie verfolgt aber in Wirklichkeit eine sehr aggressive Marktöffnungspolitik, vor allem im Bereich der Dienstleistungen und Industriegüter, aber auch im Bereich der Agrarprodukte. Sie verfolgt eine corporate agenda in der WTO. Das ist auch nicht erstaunlich, da über 50 der weltweit 100 grössten Konzerne in der EU angesiedelt sind. (Glossarbeitrag Christina Deckwirth - weed/attac)
video auf deutsch
download video auf deutsch

weitere infos...
team: Bärbel Schönafinger/Alexis Passadakis
sprache: deutsch | laenge: 2 min | groesse: 2 MB
format: rm | datum: 28-10-2005 video-hits: 2825
permanenter link
glossar Was bedeutet NAMA?
Was bedeutet NAMA?
NAMA - Non Agricultural Marcet Access - Marktzugang für nicht-agrarische Güter. Alles was keine landwirtschaftlichen Güter und keine Dienstleistungen sind, werden als nicht-agrarische Güter bezeichnet. Das sind Industrieprodukte, aber auch z.B. Fische und Waldprodukte. Diese Güter machen die Mehrheit des globalen Handels aus.
(Glossarbeitrag Daniel Mittler - greenpeace international)
video auf deutsch
download video auf deutsch

team: Bärbel Schönafinger/Alexis Passadakis
sprache: deutsch | laenge: 0,3 min | groesse: 1 MB
format: rm | datum: 28-10-2005 video-hits: 2153
permanenter link
glossar Das Agreement on Agriculture (AoA)
Das Agreement on Agriculture (AoA)
AoA bedeutet Agreement on Agriculture - Abkommen über Landwirtschaft. Seit 1995 legt dieses Abkommen fest, wie die WTO-Mitgliedsländer ihren Handel mit Agrargütern und die Vergabe von Subventionen in der Landwirtschaft zu gestalten haben. In der allgemeinen Tendenz geht es in dem Abkommen darum, dass alle Produzentinnen von Agrargütern weltweit gegeneinander konkurrieren sollen. (Glossarbeitrag von Pia Eberhardt - weed/attac)
video auf deutsch
download video auf deutsch

weitere infos...
team: Alexis Passadakis/Bärbel Schönafinger
sprache: deutsch | laenge: 2 min | groesse: 3 MB
format: rm | datum: 28-10-2005 video-hits: 2117
permanenter link
glossar Was ist das GATS?
Was ist das GATS?
GATS steht für General Agreement on Trade in Services - Allgemeines Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen. Der Handel mit Dienstleistungen soll liberalisiert werden, innerstaatliche Regulierungen sollen abgebaut werden. Auch öffentliche Dienstleistungen wie Wasser- und Energieversorgung und Telekomunikation sind betroffen. Speziell die Liberalisierung der Wasserversorgung soll unter dem Druck von europäischen Wasserkonzernen weiter vorangetrieben werden. (Glossarbeitrag Christina Deckwirth - weed/attac)
video auf deutsch
download video auf deutsch

weitere infos...
team: Bärbel Schönafinger/Alexis Passadakis
sprache: deutsch | laenge: 2 min | groesse: 1 MB
format: rm | datum: 28-10-2005 video-hits: 2302
permanenter link
glossar Was ist das TRIPS?
Was ist das TRIPS?
Trade Related Aspects of Intellecual Property Rights - handelsbezogene Rechte an geistigem Eigentum, das verbirgt sich hinter der Abkürzung TRIPS. Bei den gleichnamigen Verhandlungen geht es v.a. um Patente. Das TRIPS verpflichtet alle Länder dazu, in ihrer nationalen Gesetzgebung Mindeststandards für diese Rechte zu etablieren. 97% aller PatentinhaberInnen kommen aus den Industrieländern. (Glossarbeitrag Michael Frein - eed)
video auf deutsch
download video auf deutsch

team: Alexis Passadakis/Bärbel Schönafinger
sprache: deutsch | laenge: 1 min | groesse: 1 MB
format: rm | datum: 28-10-2005 video-hits: 1964
permanenter link
glossar Die WTO und der Umweltschutz
Die WTO und der Umweltschutz
Bei den WTO-Verhandlungen geht es oft um Umweltthemen, z.B. in der Frage nach dem Verhältnis zwischen internationalen Umweltschutzabkommen und WTO-Handelsrecht, bei der Trinkwasser- und Energieversorgung. Umweltauflagen werden als Handelshemmnisse behandelt. In allen Streitfällen wurde bisher gegen Umweltbelange entschieden. Das Nicht-Diskriminierungsgebot der WTO führt dazu, dass man nicht unterscheiden darf, ob etwa Holz aus einheimischer Holzwirtschaft oder aus Regenwald-Raubbau stammt. Zudem gilt in der WTO das Vorsorge-Prinzip nicht, weshalb z.B. die EU Strafzölle zahlen muss, weil sie sich weigert, hormonbehandeltes Fleisch aus USA und Kanada zu importieren.
(Glossarbeitrag Sonja Meister- BUND)
video auf deutsch
download video auf deutsch

team: Alexis Passadakis/Bärbel Schönafinger
sprache: deutsch | laenge: 1,5 min | groesse: 2 MB
format: rm | datum: 28-10-2005 video-hits: 1815
permanenter link
schnipsel Akteure und Allianzen
Akteure und Allianzen
Entwicklungslaender beginnnen mehr und mehr Koalitionen zu bilden, um sich besser gegen die Industrielaender durchsetzen zu koennen. Am weitesten fortgeschritten ist dies im Bereich der Landwirtschaftsverhandlungen. Die G20, angefuehrt von Brasilien und Indien, versuchen sich gegen die Interessen der EU und der USA durchzusetzen. Die G33, eine Gruppe von insbesondere afrikanischen Laendern, versuchen, ihre Maerkte vor auslaendischen Billigimporten zu schuetzen. Derzeit laufen Verhandlungen zwischen Brasilien und Indien als Vertreter der G20 mit den USA, der EU und Australien. Diese Gruppe heisst FIPS (Five Interested Parties).
(Glossarbeitrag Michael Frein - eed)
video auf deutsch
download video auf deutsch

team: Bärbel Schönafinger/Alexis Passadakis
sprache: deutsch | laenge: 1,4 min | groesse: 2 MB
format: rm | datum: 28-10-2005 video-hits: 2214
permanenter link
glossar Die multi-bi Strategie
Die multi-bi Strategie
Die multi-bi Strategie besteht darin, nicht nur auf der Ebene der WTO das Prinzip des Freihandels durchzusetzen, sondern auch auf bilateraler Ebene, etwa mit plurilateralen Vertraegen wie denen zwischen der EU und den AKP-Staaten oder in Verhandlungen zwischen der EU und dem Mercosur, oder mit bilateralen Vertraegen, wie sie auch Deutschland zum Thema Investitionsliberalisierung mit sehr vielen Laendern hat.
(Glossarbeitrag Peter Fuchs - weed)
video auf deutsch
download video auf deutsch

weitere infos...
team: Bärbel Schönafinger/Alexis Passadakis
sprache: deutsch | laenge: 1,3 min | groesse: 1 MB
format: rm | datum: 28-10-2005 video-hits: 2027
permanenter link
glossar Ziele und Funktionen der WTO
Ziele und Funktionen der WTO
Das Ziel der WTO ist es, die Liberalisierung des Handels voranzutreiben und Eigentumsrechte von Unternehmen zu sichern. Um diese Ziele zu erreichen, erfuellt die WTO drei Funktionen: Sie ist erstens ein Verhandlungsgremium. Zweitens ist sie so etwas wie ein weltweites Gericht fuer den Welthandel. Drittens ist die WTO eine Aufseher-Institution fuer die nationalen Handelspolitiken ihrer Mitgliedsstaaten. Sie verfasst Berichte ueber deren Wirtschaftspolitik. - Was sie in diesen Berichten nicht beachtet, sind oekologische, soziale, politische und demokratische Interessen. (Glossarbeitrag - Peter Fuchs, weed)
video auf deutsch
download video auf deutsch

team: Alexis Passadakis/Bärbel Schönafinger
sprache: deutsch | laenge: 1,2 min | groesse: 2 MB
format: rm | datum: 28-10-2005 video-hits: 2446
permanenter link
glossar Was ist die WTO?
Was ist die WTO?
Die WTO ist die Welthandelsorganisation. Sie wurde am 1. Januar 1995 gegründet. Sie hat 148 Mitglieder, darunter ueber 100 Entwicklungsländer. Alle zwei Jahre findet eine Ministerkonferenz statt. Diese ist das höchste Entscheidungsgremium in der WTO. (Glossarbeitrag Michael Frein - eed)
video auf deutsch
download video auf deutsch

weitere infos...
team: Alexis Passadakis/Bärbel Schönafinger
sprache: deutsch | laenge: 1,1 min | groesse: 1 MB
format: rm | datum: 28-10-2005 video-hits: 2644
permanenter link
thema WTO 05 Vorberichterstattung   videos zum thema...
WTO 05 Vorberichterstattung Wir haben VertreterInnen von NGOs nach dem Stand der Vorverhandlungen befragt und nach ihrer Bewertung der WTO als Institution.
Und Vertreter der Industrie und der Bundesregierung (Bundeswirtschaftsministerium, TUI) erklären, was sie sich vom Abschluss der Doha-Runde erhoffen.
letzter clip eintrag: 06-12-2005 16:37 anzahl aller clips im thema: 18

thema heisse Themen in Hongkong   videos zum thema...
heisse Themen in Hongkong VertreterInnen von NGOs erklären, welche Themen in Hongkong auf der Tagesordnung stehen und auf welchem Stand die Verhandlungen derzeit jeweils sind. Es wird um die handelsbezogenen Rechte auf geistiges Eingentum (TRIPS) gehen, um das Allgemeine Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen (GATS), den Marktzugang für nicht-industrielle Güter (NAMA) und Agrargüter. Zudem wird kurz abgehandelt welche Rolle ökologische Themen in Hongkong spielen werden und welche Rolle die Zivilgesellschaft im Rahmen der WTO-Verhandlungen spielt.
letzter clip eintrag: 30-10-2005 17:29 anzahl aller clips im thema: 7

eed   weed
video-player download | impressum | kontakt
radiohongkong.de steht unter dieser "Creative Commons Lizenz"